Gürtelstraße Friedrichshain
Die Gürtelstraße im heutigen Berliner Ortsteil Friedrichshain ist ein alter Verbindungsweg zwischen dem Dorf Lichtenberg und dem Rummelsburger See. Dieser Weg ist bereits in der Schmettau-Karte (1767-1787) ungefähr eingezeichnet sowie präziser in einer Karte von 1848. Heute ist die Gürtelstraße eine Verbindung zwischen der Möllendorffstraße und der Neuen Bahnhofstraße.

Die Teilung der Straße südlich der Frankfurter Allee in zwei verschiedene Namen ist einem ehemaligen Grenzverlauf zu verdanken. Die Gürtelstraße lag einst in der Kolonie Friedrichsberg der Gemeinde Lichtenberg. Die Grenze zu Boxhagen verlief (1910) entlang der nördlichen Straßenseite der Weserstraße und in deren Verlängerung über den Bahndamm. Zudem lagen die Häuser nördlich der Ringbahn-Eisenbahnbrücke im Ort Lichtenberg. Die Neue Bahnhofstraße lag in der Kolonie Boxhagen. Später (1920/1932) wurde der Grenzverlauf so geändert, dass die Häuser auf der östlichen Straßenseite der Gürtelstraße zwischen Wiesenweg und Frankfurter Chaussee im Berliner Ortsteil Lichtenberg (1933-1945 Horst-Wessel) lagen und der Rest im Berliner Ortsteil Friedrichshain. In einer Karte von 1940 ist der Grenzverlauf so eingezeichnet, dass nur die Häuser auf der östlichen Straßenseite der Gürtelstraße zwischen Weserstraße und Wiesenweg nicht in Friedrichshain lagen. Diese gehörten zu dieser Zeit samt Rummelsburg zu Lichtenberg. Seit mindestens 1952 verläuft die Grenze zwischen Friedrichshain und Lichtenberg östlich vom Bahndamm der Ringbahn.

Die Bebauung der Gürtelstraße mit Mietshäusern begann nach 1900. Einige der Altbauten wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört, sowie bei einigen dieser nur die Vorderhäuser. Anstelle einiger im Krieg entstandener Baulücken wurden neue Gebäude errichtet. An anderen Stellen blieben die im Krieg entstandenen Baulücken bis heute erhalten. Es wurden nach 1990 auch Gebäude wieder abgerissen, die zu DDR-Zeiten entstanden sind.

Die Gürtelstraße in Friedrichshain ist nicht zu verwechseln mit der Gürtelstraße in Weißensee.

Die Fototour macht zudem einen kurzen Abstecher in die Oderstraße.
Friedrichshain Gürtelstraße Ostseite
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
Friedrichshain Gürtelstraße Altbau Baulücke
Friedrichshain Gürtelstraße Altbau
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke Etagenfabrik
Friedrichshain Gürtelstraße Wiesenweg
Friedrichshain Gürtelstraße Rummelplatz
Friedrichshain Gürtelstraße Ostseite
Friedrichshain Gürtelstraße Rummelplatz
Friedrichshain Gürtelstraße Rummelplatz
Friedrichshain Gürtelstraße Steinbeis Zentrum
Friedrichshain Oderstraße Emaillehof
Friedrichshain Oderstraße Emaillehof
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
Friedrichshain Gürtelstraße Altbauten
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
Friedrichshain Gürtelstraße Altbau
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
PICT5855

© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos