amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
Friedrichshain Gürtelstraße Baulücke
Eine Baulücke anstelle eines im Zweiten Weltkrieg zerstörten Mietshauses in der Gürtelstraße in Friedrichshain.
1900: Eigentümer Baumeister H. Friedrichs, Verwalter Glasschleifer A. Kube.
1910: Eigentümer Leim Engros A. Horstmann, Verwalter Kutscher A. Braatz, mit Gastwirt B. Lange, Lichtenberger Bankverein e GmbH.
1921: Eigentümer Rechnungs-Rat R. Kanow (Steglitz), Verwalter Privatiere F. Sommerfeld, mit 123. Verkaufstelle der Konsum Genossenschaft Berlin usw.
1936: Eigentümer Kaufmann J. Metal (Barcelona), mit Baugeschäft L. Woschke, Eishandlung Fr. Sommerfeld.
1943: Eigentümer J. Metal (Barcelona), Verwalter Deutsche Bau- und Grundstücksgesellschaft, Baugeschäft L. Woschke, Eishandlung Fr. Sommerfeld, Lebensmittel Kaufmann E. Franze.
Im Hintergrund der Bahndamm der Ringbahn von 1871.
Links ein Neubau aus den 1990er Jahren.
Rechts ein erhaltener Altbau.
Ortsteil Friedrichshain, Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin, 2018.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Für Unterstützung bei Recherchen:

10 beste Geld-Spar-Tricks

Total legal - Null Risiko - Absolut fair!
Probiere es aus - es funktioniert!
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos