amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Deutsche Kunst-Sandsteinwerke AG - Herzbergstraße
Deutsche Kunst-Sandsteinwerke AG - Herzbergstraße
Deutsche Kunst-Sandsteinwerke AG - Herzbergstraße
Gebäude auf dem Fabrikgelände der Deutschen Kunst-Sandsteinwerke, Patentkleber, AG von 1900. 1904 von der Berliner Häuteverwertung GmbH übernommen. Ab 1909 waren dort zudem die Berliner Darmverwertung GmbH und Ende der 1910er Jahre zudem die Deutsche Häute-Verwertung e. GmbH ansässig.
Rechts die Toreinfahrt war das Fabrikgelände der Röhrenhandlung Labischin von 1906. Später irgendwann bis in die 1970er Jahre Lehmann & Feyerabend KG für Lichtmaste, Peitschenmaste, Konische Stahlrohre und Konische Abspannmaste. Zu DDR-Zeiten Betrieb mit staatlicher Beteiligung. Ab den 1970er Jahren VEB Stahlkonstruktionen.
An der Herzbergstraße in der historischen Industriestadt Rittergut Lichtenberg - Industriegebiet Herzbergstraße.
Ortsteil Alt-Lichtenberg im Bezirk Lichtenberg in Berlin, 2015.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Für Unterstützung bei Recherchen:

Sparaktionen & Gutscheine & Gewinnspiele

Vollkommen seriös! Probiere es aus - es funktioniert!
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos