Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Berlin Alt-Lichtenberg | Ortsteil Lichtenberg |

Mietshaus Prause in Lichtenberg

29 / 137
Mietshaus Prause in Lichtenberg Mietshaus Prause in Lichtenberg
Das Mietshaus von 1905 vom Schlächtermeister Prause an der Möllendorffstraße gegenüber der Dorfkirche von um 1250 auf dem Loeperplatz in Lichtenberg.
Rechts daneben, an der Ecke Bornitzstraße, stand bis um 1960 das Häuschen vom Schriftsteller Meldner, an dessen Stelle kurz darauf das heutige Gebäude gebaut wurde.
Der Dorfanger wird seit 1914 Loeperplatz genannt und von der Möllendorffstraße umschlossen, die bis 1909 die Dorfstraße war und von 1976 bis 1991 Jacques-Duclos-Straße genannt wurde.
Die Bornitzstraße war bis 1907 die Krugstege und ist nach dem Lichtenberger Pfarrer Friedrich Alexander Bornitz (1809–1876) benannt, der von 1851-1876 der erste Pfarrer im damaligen neuen Pfarrhaus war.
Ortsteil Alt-Lichtenberg im Bezirk Lichtenberg im Land Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Alles über Berlin & Brandenburg bei Brandenburg-Buch.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© 2004 - 2019 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Weitere Informationen