Fotowiesel.de → erforschen und entdecken!
Sewanstraße im Sewan-Viertel
Sewanstraße im Sewan-Viertel
Sewanstraße im Sewan-Viertel
Foto: © Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Die Plattenbauten aus den 1970er Jahren in der Sewanstraße im Sewan-Viertel in Friedrichsfelde.
Die Straße verlief vor der Bebauung rechts hinter dem Plattenbau entlang. Dort stand das Städtische Wasserwerk I Triftweg von 1912 in Friedrichsfelde.
Die Sewanstraße war von 1961 bis 1992 die Hans-Loch-Straße und wurde in den 1970er Jahren mit dem Bau der Hans-Loch-Siedlung, seit 1992 Sewan-Siedlung, in ihrem Verlauf am westlichen und östlichen Ende verändert.
Die Hans-Loch-Straße war vor 1961 der Triftweg zwischen Rummelsburger Straße in der Kolonie Friedrichsfelde und der Treskowallee am Schloßpark Friedrichsfelde, heute Tierpark Berlin.
Die Hans-Loch-Straße war nach dem Finanzminister der DDR Hans Loch (1898-1960) benannt.
Die Sewanstraße ist nach dem Sewansee im Kaukasus in Armenien benannt.
Ortsteil Friedrichsfelde im Bezirk Lichtenberg im Land Berlin, 2017.

Fotowiesel thematisiert historisches Erbe und bittet um Unterstützung.
Die meistbesuchte rein privat organisierte Foto-Website in Berlin-Brandenburg.
Klimareport: 0 % fossiler CO2 Ausstoß bei über 90 % aller Fotos.
Hinweise und Hilfe
Vergiß die Sommer-Uhrzeit! Nutze die Sonnen-Uhrzeit!

Stadtpläne und Luftbilder

Historische Stadtpläne und Luftbilder von Berlin
Werbeplatz (günstig mieten)
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Powered by Photodir.de