Polizeiwache Sewanstraße
Polizeiwache Sewanstraße
Polizeiwache Sewanstraße
Die ehemalige Polizeiwache in der Sewanstraße in Friedrichsfelde.
Bis 2012 Polizeiwache vom Polizeiabschnitt 64 der Polizeidirektion 6.
Seit 2014 Standort einer Einsatzhundertschaft der 13. Bereitschaftspolizei.
Die Sewanstraße war von 1961 bis 1992 die Hans-Loch-Straße und wurde in den 1970er Jahren mit dem Bau der Hans-Loch-Siedlung, seit 1992 Sewan-Siedlung, in ihrem Verlauf am westlichen und östlichen Ende verändert.
Die Hans-Loch-Straße war vor 1961 der Triftweg zwischen Rummelsburger Straße in der Kolonie Friedrichsfelde und der Treskowallee am Schloßpark Friedrichsfelde, heute Tierpark Berlin.
Die Hans-Loch-Straße war nach dem Finanzminister der DDR Hans Loch (1898-1960) benannt.
Die Sewanstraße ist nach dem Sewansee im Kaukasus in Armenien benannt.
Ortsteil Friedrichsfelde im Bezirk Lichtenberg im Land Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos