Grünfläche Nöldnerstraße in der Victoriastadt
Grünfläche Nöldnerstraße in der Victoriastadt
Grünfläche Nöldnerstraße in der Victoriastadt
Die Grünfläche neben der Schule in der Nöldnerstraße in der Victoriastadt.
Die kleine Parkanlage liegt zwischen der Nöldnerstraße und der Bahntrasse der Berlin-Frankfurter Bahn von 1842 (ab 1846 Niederschlesisch-Märkische Bahn) sowie dem Zentralschulhaus Rummelsburg von um 1890 und dem Bahnhof Rummelsburg von 1901 an der Schlesischen Bahn.
Auf der Grünfläche ist eine Erweiterung der Schule durch den Anbau eines MEB (Modularer Ergänzungsbau) geplant.
Im Hintergrund das Zentralschulhaus Rummelsburg von um 1890.
Vor 1945 Pestalozzilyzeum.
Nach 1945 Oberschule für Mädchen
In den 1950er Jahren Wirtschaftsschule und Berufsschule.
In den 1960er Jahren Sonderschule.
In den 1980er Jahren Käte- und Felix-Tucholla-Schule.
Nach 1990 Schule an der Victoriastadt.
Die Nöldnerstraße war bis 1947 die Prinz-Albert-Straße. Sie gehört zur Victoriastadt und liegt zwischen Preußischer Ostbahn und Schlesischer Bahn, während der Großteil der ab 1872 entstandenen Victoriastadt zwischen Preußischer Ostbahn und Ringbahn liegt.
Ortsteil Rummelsburg im Bezirk Lichtenberg in Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos