Das Ufo-Haus an der Spree
Das Ufo-Haus an der Spree
Das Ufo-Haus an der Spree
Das Ufo-Haus an der Spree in Berlin am gegenüberliegenden Ufer vom Plänterwald.
Das Futuro ist ein im Jahr 1968 vom finnischen Architekten Matti Suuronen entwickeltes, weitgehend aus Kunststoff bestehendes ellipsoides, auf einem Metallgerüst stehendes, 36 m² großes Rundhaus. Es wiegt mit kompletter Ausstattung insgesamt 4 Tonnen und kann per Transporthubschrauber transportiert werden.
Das Futuro Haus steht beim Funkhaus Nalepastraße.
Ortsteil Oberschöneweide im Bezirk Treptow-Köpenick in Berlin, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos