Wotandenkmal Odinstraße München-Bogenhausen
Wotandenkmal Odinstraße München-Bogenhausen
Wotandenkmal Odinstraße München-Bogenhausen
Das Wotandenkmal im Odinhain an der Odinstraße im Prielwald von Priel in Bogenhausen.
Die Wotanskulptur wurde 1874 vom Bildhauer Heinrich Natter im Auftrag vom Ziegeleibesitzer Anton Höchl aus Kelheimer Marmor erschaffen und auf dem Anwesen von Anton Höchls Villa am Priel aufgestellt.
Der Skulptur fehlt der rechte Arm, der einen Speer hielt.
Stadtteil Herzogpark, Stadtbezirk Bogenhausen, Stadt München, Oberbayern, Bayern, 2008.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos