Groß Köris Villa Kutzner
Groß Köris Villa Kutzner
Groß Köris Villa Kutzner
Die Villa des Charlottenburger Bauunternehmers Heinrich Kutzner an einem Seegrundstück in der Berliner Straße in Groß Köris.
Firma "Heinrich Kutzner", Eisenbahnbauunternehmer, Tiefbauunternehmer, gegründet 1890 oder 1894.
Die Villa wurde 1905 am Zemminsee gebaut.
Oben im Giebel die Initialen "HK". Darunter ein Fries mit der Szene der Bekehrung des heiligen Hubertus, mit einem Jäger und einem Hirsch, der auf dem Kopf ein (leuchtendes) Lateinisches Kreuz zwischen den Sprossen seines Geweihes trägt.
An der Autobahnanschlussstelle Groß Köris der Autobahn A 13.
Gemeinde Groß Köris, Amt Schenkenländchen, Landkreis Dahme-Spreewald, Bundesland Brandenburg, 2018.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos