amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Jagdschloss Glienicke in Klein Glienicke
Jagdschloss Glienicke in Klein Glienicke
Jagdschloss Glienicke in Klein Glienicke
Das Jagdschloss Glienicke von 1684 in Klein Glienicke.
Rechts das Kavaliergebäude.
Zu DDR-Zeiten war die Schlossmauer ein Teil der Berliner Mauer. Das Jagdschloss Glienicke gehörte zu West-Berlin.
Nach 1945 wurde das Jagdschloss Glienicke als Kindererholungsheim (auch "Kinderheim" genannt) genutzt. Kindererholungsheim Schloß Glienicke Wannsee (Zentralverwaltete Heime des Hauptjugendamtes, Städtische Kinderheime).
1952 wurde das Jagdschloss Glienicke zu einem Kinderheim (Kindererholungsheim) und einer Jugendherberge umgebaut.
1964 wurde die Jugendherberge zur Internationalen Jugendbildungs- und begegnungsstätte umgebaut.
1985 wurde aus dem Kinderheim eine Heimvolkshochschule.
1997 fusionierte die Heimvolkshochschule mit der Jugendbegegnungsstätte zur Internationalen Begegnungsstätte Jagdschloss Glienicke für Jugend und Erwachsenenbildung.
Ab 2003 nutzte das Schloss die Sozialpädagogische Fortbildungsstätte im Jagdschloss Glienicke und seit 2007 das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.
Potsdam, Land Brandenburg, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Hilfe-Gesuch: Es wird jemand gesucht, der bei Gelegenheit das Kreisarchiv Barnim (Eberswalde) besucht.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt