Russische Teestube in der russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam
Russische Teestube in der russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam
Russische Teestube in der russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam
Die russische Teestube in der russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam.
Das Dorf Russische Kolonie Alexandrowka liegt im Norden der Stadt Potsdam. König Friedrich Wilhelm III. von Preußen ließ es in den Jahren 1826/27 für die letzten zwölf russischen Sänger eines ehemals aus 62 Soldaten bestehenden Chores anlegen.
Durch die verwandtschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Häusern Hohenzollern und Romanow wurde die Kolonie als Denkmal der Erinnerung nach dem 1825 verstorbenen Zar Alexander I. benannt.
Stadtteil Nauener Vorstadt von Potsdam, Land Brandenburg, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos