amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Kugellager- und Werkzeugfabrik Riebe in Weißensee
Kugellager- und Werkzeugfabrik Riebe in Weißensee
Kugellager- und Werkzeugfabrik Riebe in Weißensee
Fabrikgebäude von 1912/13 der Kugellager- und Werkzeugfabrik Riebe von 1909 (später Raspe & Riebe GmbH) in der Neumagener Straße in Weißensee.
Zu DDR-Zeiten ab 1948 Phonetika Radio GmbH, ab 1950 VEB Phonetika Radio und ab 1951 VEB Stern-Radio Berlin.
Seit 2014 Zentralarchiv des Bezirksamtes Pankow.
Rechts ehemals Apparate-Werk Carl Otto Raspe von 1940.
Vormals Kleingartenkolonie Alt-Weißensee.
1945 Rathaus Weißensee.
Von 1946 bis 1953 Deutsche Niederlassung der Hauptverwaltung des sowjetischen Vermögens im Ausland.
Von 1953 bis 1990/92 Hauptabteilung Personenschutz des Ministeriums für Staatssicherheit.
Von 1992 bis 2000 Rathaus Weißensee.
Seit 2005 (dieser Teil) ECC Kunsthalle, Künstler- und Atelierhaus Kreativstadt Weißensee.
Hinten zwischen den Gebäuden war bis 1940 der Coblenzer Platz / Koblenzer Platz.
Dieser Teil der Neumagener Straße hieß bis 1940 Riebestraße. Im selben Jahr wurde die Straße in das Fabrikgelände integriert und irgendwann zu einer Verlängerung der Neumagener Straße.
Ortsteil Weißensee im Bezirk Pankow im Land Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Bei Hinweisen und Fragen bitte Email an:

Erste weltweite online Sonnenuhr!

Berechne die wahre Sonnen-Zeit an jedem Standort weltweit!
Plus jede Menge Infos zur Sonnenzeit!
Mit App Widget für unterwegs!

Mond-Geburtstag Rechner

Berechne deine Geburtstags-Mondphase und Mondphasen-Geburtstage!
Plus jede Menge Infos zum Mond!
Auch als prima Geschenkidee!

10 beste Geld-Spar-Tricks

Geld sparen für den Kauf von Qualitätsprodukten!
Mit kostenloser Teilnahme an Gewinnspielen!
Probiere es aus - es funktioniert!
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos