Gärten von Malchow
Gärten von Malchow
Gärten von Malchow
Der Weg an den Gärten der östlichen Grundstücke an der Dorfstraße in Malchow, in Richtung Norden.
Der Wiesenstreifen links neben dem Weg wurde erst nachträglich angelegt. Die Gärten der Grundstücke der östlichen Häuser an der Dorfstraße gingen ursprünglich nur bis zur Höhe vom Zaun links hinten. Wahrscheinlich wurde der Wiesenstreifen nach der Entwässerung der Malchower Aue im 18. Jahrhundert angelegt.
Rechts liegen die Torfstichteiche in der Malchower Aue.
Das Dorf Malchow liegt auf einer seichten Anhöhe neben der Malchower Aue und dem Malchower See mit Erlenbruchwald, die bereits in der Mittelsteinzeit vor 7000 Jahren von Nomaden bis zum Frühmittelalter vor 1000 Jahren von Slawen genutzt wurde.
Nach der Eroberung des Barnim durch die Askanier entstand um 1230 das Dorf Malchow.
Ortsteil Malchow im Bezirk Lichtenberg im Land Berlin, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos