U-Bahn Betriebsbahnhof Friedrichsfelde
U-Bahn Betriebsbahnhof Friedrichsfelde
U-Bahn Betriebsbahnhof Friedrichsfelde
Der U-Bahn Betriebsbahnhof Friedrichsfelde am Tränkegraben.
Die U-Bahn Betriebswerkstatt Friedrichsfelde wurde von 1927 bis 1930 gebaut.
Der Tränkegraben fließt wie der Kraatzgraben von den Gewässern im Schloßpark Friedrichsfelde ab, heute Tierpark Berlin. Der Tränkegraben mündet in den Kraatzgraben, danach mündet noch der Mittelbruchgraben in den Kraatzgraben. Ursprünglich verlief der Kraatzgraben am heutigen Beriebsbahnhof Rummelsburg zum Rummelsburger See. Wahrscheinlich mit dem Bau des Rangierbahnhof Rummelsburg 1875 an der Schlesischen Bahn wurde der Kraatzgraben über einen bestehenden Verbindungsgraben zum Friedrichsfelde-Lichtenberger Grenzgraben geführt und vereinigte sich mit diesem dort in einem Sammelbecken, um dann gemeinsam den Rangierbahnhof Rummelsburg am (ehemaligen) Fußgängertunnel Saganer Straße zu unterqueren und in den Rummelsburger See zu münden. Neuerdings wird der Tränkegraben und der Kraatzgraben Kraatz-Tränke-Graben genannt.
Ortsteil Friedrichsfelde im Bezirk Lichtenberg im Land Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos