Niles Werke in Weißensee
Niles Werke in Weißensee
Niles Werke in Weißensee
Die Fabrikhalle von um 1950 vom VEB Deutsche Niles Werke in der Feldtmannstraße Ecke Piesporter Straße in Weißensee.
Das Fabrikgelände war vor der Bebauung Lagerplatz und gehörte bis 1930 der Phönix Grundstücks GmbH mit Nutzung durch die Firma Zementwaren Gaum. Ab 1930 war es im Eigentum der Deutsche Niles Werke AG mit Nutzung durch die Firma Eisenwaren Ranis & Co. um 1930, danach Lagerplatz der Deutsche Niles Werke.
Zu DDR-Zeiten VEB Deutsche Niles Werke, ab 1969 Teil des VEB Werkzeugmaschinenkombinat "7. Oktober" Berlin.
Heute Deufol Berlin GmbH.
Ortsteil Weißensee im Bezirk Pankow im Land Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos