Denkmalgeschützte Gebäude in der Puccinistraße in Berlin Weißensee
Denkmalgeschützte Gebäude in der Puccinistraße in Berlin Weißensee
Denkmalgeschützte Gebäude in der Puccinistraße in Berlin Weißensee
Denkmalgeschützte Gebäude in der Puccinistraße im Komponistenviertel in Berlin Weißensee.
Rechts ein Eingangspavillon des Omnibus-Betriebshofes von 1913 und links daneben die Gummiwarenfabrik von 1896.
Ortsteil Weißensee im Bezirk Pankow in Berlin, 2015.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos