Bolleweg am Rummelsburger See
Bolleweg am Rummelsburger See
Bolleweg am Rummelsburger See
Der Bolleweg am Rummelsburger See und dem ehemaligen Städtischen Arbeitshaus Rummelsburg von 1879, später Gefängnis Rummelsburg. Der Weg wurde benannt nach Carl Bolle, der in den 1860er Jahren am Rummelsburger See eine Eisfabrik eröffnete. Eine erste Eintragung einer Eisfabrik findet sich am Markgrafendamm um 1880, um 1890 an der Hauptstraße.
Ortsteil Rummelsburg im Bezirk Lichtenberg in Berlin, 2015.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos