Spedition in der Rigaer Straße in Friedrichshain
Spedition in der Rigaer Straße in Friedrichshain
Spedition in der Rigaer Straße in Friedrichshain
Die Einfahrt zur ehemaligen Spedition in der Rigaer Straße in Friedrichshain.
Auf dem Areal hinter der Einfahrt war sozusagen unterirdisch auf Niveau der südlich gelegenen Liebigstraße ein Garagenkomplex.
Mindestens 1929-1936 Gebrüder Witte, Groß-Garage Ost, Garagen und Tankstellen, Auto-Werkstatt, 1936 zudem Baugeschäft Gebrüder Witte. Damals auch mit Zufahrt von der Frankfurter Allee.
Um 1951 zudem Spedition Friedrich Schiele und Baugeschäft Gebrüder Witte.
Um 1957-1963 Spedition Werner Wiedemann anstatt Spedition Friedrich Schiele.
Mindestens 1964-1982 Garagen- und Tankstellenbetrieb Gebrüder Witte, Bauunternehmen Witte KG und Spedition Werner Wiedemann KG.
Weil in dem Garagenkomplex einmal ein totes Reh gefunden wurde, wurde das Areal Bambiland genannt.
Ortsteil Friedrichshain im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos