Fotowiesel.de → zeitsparend und stromsparend!
Johannisthal Eisenbahnersiedlung Friedrich-List-Straße
Johannisthal Eisenbahnersiedlung Friedrich-List-Straße
Johannisthal Eisenbahnersiedlung Friedrich-List-Straße
Foto: © Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haustür in der Eisenbahnersiedlung vom Wohnungsverein "Ostbahner" Notsiedlung zu Berlin eGmbH von um 1920 in der Friedrich-List-Straße, ehemals Ostmarkstraße, in Berlin.
Die Gebäude entstanden um 1924 und sind Teil der Ostbahnernotsiedlung Johannisthal in der ehemals Kaiserstraße (heute Südostallee), ehemals Ostmarkstraße (heute Friedrich-List-Straße) sowie ehemals Kanner Straße (heute Rixdorfer Straße).
Die ersten Wohngebäude des Ostbahner-Vereins wurden um 1920 in der Rixdorfer Straße und Südostallee errichtet.
Ab 1927 Ojoreila Wohnungsverein zu Berlin eGmbH.
Die Friedrich-List-Straße hieß bis 1961 Ostmarkstraße.
Ostbahnersiedlung Johannisthal.
Ortsteil Johannisthal, Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin, 2014.

Fotowiesel fördert Geschichtsforschung und bittet um Unterstützung.
Die meistbesuchte rein privat organisierte Foto-Website in Berlin-Brandenburg.
Klimareport: 0 % fossiler CO2 Ausstoß bei über 90 % aller Fotos.
Hinweise und Hilfe
Vergiß die Sommer-Uhrzeit! Nutze die Sonnen-Uhrzeit!

Stadtpläne und Luftbilder

Historische Stadtpläne und Luftbilder von Berlin
Werbeplatz (günstig mieten)
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Powered by Photodir.de