Johannisthal Eisenbahnersiedlung Rixdorfer Straße
Johannisthal Eisenbahnersiedlung Rixdorfer Straße
Johannisthal Eisenbahnersiedlung Rixdorfer Straße
Der Hufeisenbau von 1926 des Wohnungsvereins "Ostbahner" Notsiedlung zu Berlin eGmbH von um 1920 in der Rixdorfer Straße in Johannisthal.
Der Gebäudekomplex wird gerade gedämmt.
Das Gebäude ist Teil der Ostbahnernotsiedlung Johannisthal in der ehemals Kaiserstraße (heute Südostallee), ehemals Ostmarkstraße (heute Friedrich-List-Straße) sowie ehemals Kanner Straße (heute Rixdorfer Straße).
Die ersten Wohngebäude des Ostbahner-Vereins wurden um 1920 in der Rixdorfer Straße und Südostallee errichtet.
Ab 1927 Ojoreila Wohnungsverein zu Berlin eGmbH.
Die Rixdorfer Straße hieß bis 1925 Kanner Straße.
Ostbahnersiedlung, Eisenbahnersiedlung Johannisthal.
Ortsteil Johannisthal, Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos