Alter Grabstein aus Sandstein für Stanislaus Rücker an der Nikolaikirche im Berliner Nikolaiviertel
Alter Grabstein aus Sandstein für Stanislaus Rücker an der Nikolaikirche im Berliner Nikolaiviertel
Alter Grabstein aus Sandstein für Stanislaus Rücker an der Nikolaikirche im Berliner Nikolaiviertel
Alter Grabstein aus Sandstein für Stanislaus Rücker an der Nikolaikirche im Berliner Nikolaiviertel.
Stanislaus Rücker, auch Rückert genannt, geboren am 17. Dezember 1649 in Giehren, heute zu Mirsk, gestorben am 14. April 1734 in Berlin, war preußischer Akzisedirektor und Stadtrat in Berlin. Als Mäzen förderte Rücker das Schulwesen in Berlin und in seiner schlesischen Heimat. Er war ein Wohltäter Berlins und gründete mehrere Frei- und Armenschulen.
"Stanislaus Rücker, weyland, Hr: Königl. Maj. von Preuß. accise. Directoru Deput. des arme.. Directorü wie auch Raht.Mann ... Berlin. Geboren zu Gühren in Schlesien 17. Dezember 1649. Gestorben 14 April 1734."
Mit Einschusslöchern aus dem 2. Weltkrieg.
Stadtviertel Nikolaiviertel, Ortsteil Mitte, Bezirk Mitte, Berlin, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos