Schriftzug am Sockel der Heiligen Gertraude
Schriftzug am Sockel der Heiligen Gertraude
Schriftzug am Sockel der Heiligen Gertraude
Der Schriftzug am Sockel der Bronzefigur der Heiligen Gertraude auf der steinernen Gertraudenbrücke.
"Ratten und Maeusegezuecht machst du zu nicht
aber den Armen im Land reichst du die Hand."
Die drei Meter hohe Statue soll die Äbtissin Gertrud des Klosters Nivelles aus dem 7. Jahrhundert darstellen. Sie ist Schutzpatronin gegen Mäuse- und Rattenplagen, der Reisenden und Pilger, der Gärtner und der Armen und Witwen.
Berlin Mitte, 2014.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos