Delphia-Werke Niederschöneweide
Delphia-Werke Niederschöneweide
Delphia-Werke Niederschöneweide
Das Verwaltungsgebäude der Delphia-Werke im Bruno-Bürgel-Weg, vor 1951 Sedanstraße. Die Fabrik hatte rückseitig ein Betriebsanschlußgleis von der Zweigbahn Schöneweide–Spindlersfeld.
Ab den 1920er Jahren Maschinenfabrik Sander & Co. (Sander Maschinenbau).
Ab mindestens 1935 Hermann Sartor Maschinen und Anlagen für die chemische und technische Industrie.
Ab 1952 Generatoren- und Motorenbau Hermann Koebe.
Ab 1956 Delphia-Werke Hermann Sartor Kessel- und Behälterbau.
Ab 1961 BDB Berliner Dampfkessel- und Behälterbau KG, danach VEB Kombinat Rationalisierungsmittel Fertigungsbereich 2, + EMW und Wartburg Vertragswerkstatt. VEB Dampfkesselbau, VEB Behälterbau.
Ab 1969 VEB Berliner Städtische Großküchen Investabteilung.
Ab 1991 Medizinischer Dienst der Berliner Krankenhäuser (BBA Berliner Behälter- und Anlagenbau GmbH).
1992 wurde der Außenaufzug angebracht.
Heute Pflegeheim Barbara Effinger.
Ortsteil Niederschöneweide, Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos