amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Gesundheitszentrum Unfallkrankenhaus Berlin
Gesundheitszentrum Unfallkrankenhaus Berlin
Gesundheitszentrum Unfallkrankenhaus Berlin
Das Gesundheitszentrum vom Unfallkrankenhaus Berlin am Blumberger Damm in Biesdorf.
Rechts die Warener Straße, die Zufahrtsstraße zum Unfallkrankenhaus Berlin.
Das Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) wurde in den 1990er Jahren auf dem Gelände der ehemaligen Städtischen Heil- und Pflege-Anstalt für Epileptische Wuhlgarten gebaut. Das Gesundheitszentrum UKB wurde 2014 westlich davon, zwischen Anstaltsgelände und Blumberger Damm, auf bis dahin unbebautem Gelände gebaut.
1888 kaufte die Stadt Berlin das Gelände vom Rittergutsbesitzer Werner von Siemens.
1893 wurde auf dem Gelände die Städtische Heil- und Pflege-Anstalt für Epileptische Wuhlgarten eröffnet.
1945 wurde der nördliche Teil mit Anstaltsfriedhof von der Roten Armee beschlagnahmt und abgetrennt.
Nach 1945 war die Anstalt das Städtische Krankenhaus Wuhlgarten für Psychiatrie und Neurologie.
Von 1968 bis 1992 unter dem Namen Wilhelm-Griesinger Krankenhaus.
Ab 1970 war im nördlichen Teil eine Parteischule des Franz-Mehring-Instituts der Karl-Marx-Universität Leipzig.
Ab um 1980 entstand im nördlichen Teil das Objekt Biesdorf als Wirtschaftsbetrieb des Ministerrates der DDR, mit Neubauten für ein Verwaltungsgebäude mit Großlager, ein Fernmeldedienstgebäude, einen Fuhrpark und einer Kantine. Die Verwaltung der Wirtschaftsbetriebe des Ministerrates der DDR ging 1974 aus dem 1966 gegründeten VEB Universal hervor.
1987 wurde das Städtische Krankenhaus Wuhlgarten zur Zentralklinik für Neurologie und Psychiatrie.
Ab 1990 entstand im nördlichen Teil der MEON-Gewerbepark mit Nutzung der Gebäude des Wirtschaftsbetriebs des Ministerrates der DDR.
1997 Zusammenlegung mit dem Krankenhaus Kaulsdorf unter dem gemeinsamen Namen Krankenhaus Hellersdorf.
1997 Neubau des Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) im nördlichen Teil mit schrittweiser Übernahme der alten Klinikgebäude.
Der Blumberger Damm war von 1978 bis 1992 die Otto-Buchwitz-Straße sowie von 1937 bis 1978 die Globsower Straße.
Ortsteil Biesdorf im Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Land Berlin, 2017.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Bei Hinweisen und Fragen bitte Email an:

Erste weltweite online Sonnenuhr!

Berechne die wahre Sonnen-Zeit an jedem Standort weltweit!
Plus jede Menge Infos zur Sonnenzeit!
Mit App Widget für unterwegs!

Mond-Geburtstag Rechner

Berechne deine Geburtstags-Mondphase und Mondphasen-Geburtstage!
Plus jede Menge Infos zum Mond!
Auch als prima Geschenkidee!

10 beste Geld-Spar-Tricks

Geld sparen für den Kauf von Qualitätsprodukten!
Mit kostenloser Teilnahme an Gewinnspielen!
Probiere es aus - es funktioniert!

Mall of Alt-Berlin

Alt-Berliner Firmen-Inserate seit 1832! Mall of Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos