Rote Kapelle Denkmal in Lichtenberg
Rote Kapelle Denkmal in Lichtenberg
Rote Kapelle Denkmal in Lichtenberg
Die nördliche Seite vom Denkmal "Rote Kapelle" an der Schulze-Boysen-Straße im Wohngebiet Frankfurter Allee Süd (FAS) in Lichtenberg.
Unter den Sammelbegriff "Rote Kapelle" ordnete die Gestapo einzelne Personen und auch Gruppen ein, die Widerstand gegen den Nationalsozialismus leisteten. Viele von ihnen wurden inhaftiert und ermordet. Der bekannteste war Harro Schulze-Boysen, nach dem 1972 der nördliche Teil der Pfarrstraße benannt wurde.
Die Skulptur stammt von Achim Kühn und wurde 2010 aufgestellt.
Ortsteil Lichtenberg, Bezirk Lichtenberg, Berlin, 2013.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos