Die Steinsburg bei Römhild
Als Steinsburg werden die Reste eines keltischen Oppidums auf dem Kleinen Gleichberg, einem ehemaligen Vulkan in Südthüringen im Landkreis Hildburghausen bei Römhild, vom Volksmund genannt.

Der Kleine Gleichberg ist der mit 641,3 m ü. NN etwas kleinere der beiden singulären Gleichberge in der Landschaft Grabfeld.
Der Basalt des ehemaligen Vulkanschlotes zerfiel durch Erosion zu den heute sichtbaren Blockmeeren, die ein typisches Kennzeichen zerfallender Vulkanruinen sind. Diese Basaltblöcke wurden in keltischer Zeit für 3 Ringmauern zum Schutz des Oppidums verwendet.

Im Volksmund heißt der Berg wegen seiner freiliegenden und weit sichtbaren Basaltmeere auch Steinsberg. Nach dem bekannt wurde, dass die Kelten auf ihm wohnten und dort eine Stadt als Handelszentrum errichtet hatten, bekam er zudem den Namen Keltenburg.

Die Kelten lebten bis zum Anfang unserer Zeitrechnung auf der Steinsburg und errichteten dort ihr einziges Oppidum auf dem Gebiet der nordöstlichen Bundesländer.

Ab 1838 begann die Abräumung der Basaltsteinfelder für den Straßenbau. Ab 1858 wurde der Basaltabbau verstärkt und zerstörte die Überreste des keltischen Oppidums, brachte aber zugleich jede Menge Funde der Besiedlungszeit zu Tage. Zwischen 1902 und 1927 wurden die Steinbruchbetriebe eingestellt. Im Jahr 1929 wurde das Steinsburgmuseum auf dem Sattel zwischen dem Großen und dem Kleinem Gleichberg gebaut, in dem ein Großteil der Funde bis heute ausgestellt sind.

Die Steinsburg ist mit den für Thüringen typischen Buchenwäldern bewaldet. Sie ist wegen ihrer weiten Aussicht bis zum Thüringer Wald, zur Röhn und nach Franken hinein ein beliebtes Ausflugsziel. Auf ihrem Gipfel befindet sich eine Schutzhütte und die Überreste der Michaelskapelle, in der einst ein Eremit lebte.

Der Kleine Gleichberg ist Naturschutzgebiet.
Steinsburg Naturschutzgebiet
Steinsburg Naturschutzgebiet
Steinsburg Naturschutzgebiet
Aufstieg zur Steinsburg
Aufstieg zur Steinsburg
Aufstieg zur Steinsburg
Buchen im Naturschutzgebiet
Wald im Naturschutzgebiet Kleiner Gleichberg
Buchenrinde im Naturschutzgebiet
Buchenrinde im Naturschutzgebiet
Buchenrinde im Naturschutzgebiet
Abgestorbene Buche auf dem Kleineb Gleichberg
Wald im Naturschutzgebiet Kleiner Gleichberg
Wald im Naturschutzgebiet Kleiner Gleichberg
Wald im Naturschutzgebiet Kleiner Gleichberg
Wald im Naturschutzgebiet Kleiner Gleichberg
Wurzelwerk im Naturschutzgebiet
Wald im Naturschutzgebiet Kleiner Gleichberg
Wurzel im Naturschutzgebiet
Basaltfeld im Naturschutzgebiet
Basaltfeld im Naturschutzgebiet
Siedlungsterrasse des Oppidum Steinsburg
Wanderweg im Naturschutzgebiet
Buchenwurzel im Naturschutzgebiet
Moos auf Basaltsteinen
Birnen-Stäubling auf dem Kleinen Gleichberg
Birnen-Stäubling auf dem Kleinen Gleichberg
Wald im Naturschutzgebiet Kleiner Gleichberg
Glockenblume im Naturschutzgebiet
Aufstieg zur Steinsburg
angeknabberter Pilz am Wegesrand
Wald im Naturschutzgebiet
Baumpilze an einer Buche
Basaltfelder auf der Steinsburg
Wanderweg zur Steinsburg
Alte Buche im Naturschutzgebiet
Wassertropfen auf einem Spinnennetz
Basaltmauer mit Basalttreppe
Basaltterrasse auf der Steinsburg
Treppenaufstieg zur Steinsburg
Brennnesseln auf dem Kleinen Gleichberg
Hohler Baumstamm auf dem Kleinen Gleichberg
Sturmschäden auf dem Kleinen Gleichberg
Blick von der Steinsburg nach Südosten
Blick zum Großen Gleichberg
Blick von der Steinsburg nach Nordosten
Blick von der Steinsburg nach Osten
Gedenktafel Dem ersten Erforscher
Die Michaelskapelle auf der Steinsburg
Die Michaelskapelle auf der Steinsburg
Die Michaelskapelle auf der Steinsburg
Blick nach Südosten Rother Stausee Roth
Schutzhütte (1926) auf der Steinsburg
Basaltmeer mit Rother Stausee Steinsburg
Panoramatafel auf der Steinsburg
Stein mit Symbol des Reichsarbeitsdienst
Blick nach Westen Römhild
Blick nach Südwesten Milz
Blick zum Großen Gleichberg
Sitzbank aus Basaltsteinen auf der Steinsburg
Blick nach Südosten mit Basaltmeer
Blick zum Großen Gleichberg
Blick zum Großen Gleichberg
Blick zum Großen Gleichberg
Basaltmeer auf der Steinsburg
Basaltmeer auf der Steinsburg
Bäume auf dem Gipfel der Steinsburg
Blick zum Steinsburgmuseum
Auf der Steinsburg Naturschutzgebiet
Gipfel der Steinsburg Naturschutzgebiet
Panoramatafel Thüringer Wald
Alte Fichten auf der Steinsburg
Basaltmeer auf der Steinsburg
Wald auf der Steinsburg
Wanderweg auf der Steinsburg
Wanderweg auf der Steinsburg
Umgeknickte Buche auf der Steinsburg
Basaltgänge auf der Steinsburg
Steinbruchfeld auf der Steinsburg
Wanderweg auf der Steinsburg
Brandstiftung auf der Steinsburg
Basaltmeer auf der Steinsburg
Alte abgeknickte Buche mit Baumpilzen
Blick durch die Bäume zum Basaltmeer
Aronstab (Arum) giftig im Naturschutzgebiet
Glockenblume (Campanula) im Naturschutzgebiet

© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos