In diesem Album finden Sie Radtouren in Berlin und Brandenburg. Die Wegweiser-Bildchen auf dieser Seite führen zu Seiten mit einer Radroute in einer Google Maps.

Start und Ziel der Radrouten sind zur Verallgemeinerung Bahnhöfe an und in der Nähe der Radtouren. Die Radrouten sind alle Rundtouren von und nach Berlin.

SICHERHEITSHINWEIS: Es wird keine Garantie für die Routenführungen übernommen. Das Abfahren der Routen geschieht auf eigene Verantwortung. Fahren sie vorsichtig.

Betreten und Befahren der Wälder im Land Brandenburg (Auszug)
1. Formen des „Betretens“
b) Besondere Formen des Betretens bzw. des Benutzens:
Das Radfahren, worunter auch das Fahren mit Mountainbikes, Liegerädern oder
sonstigen nicht motorisierten Rädern fällt, und das Fahren mit Krankenfahrstühlen
(„Rollstühlen“) ist nur auf Wegen gestattet. Darunter sind auch alle im Wald
gelegenen betretbare Pfade und nicht öffentliche Verkehrsflächen zu verstehen, die
nicht mit einem zwei- oder mehrspurigen Fahrzeug befahren werden können. Die
Bedingung für ein Befahren eines dieser Wege ist aber, dass diese für Fahrräder und
Krankenfahrstühle überhaupt befahrbar sind. (Brandenburger Forstnachrichten, März/April 2008; Koch, a.a.O., § 15, Anm. 4.4.1.)

Beachten Sie zudem folgendes Verkehrsschild:
Verkehrszeichen 205 StVO: Zeichen 250 - Verbot für Fahrzeuge aller Art
1. Verbot für Fahrzeuge aller Art. Das Zeichen gilt nicht für Handfahrzeuge, abweichend von § 28 Absatz 2 auch nicht für Reiter, Führer von Pferden sowie Treiber und Führer von Vieh.
2. Krafträder und Fahrräder dürfen geschoben werden.
Cookies & Tracking &
Monitoring in Gebrauch.
Impressum