Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Foto-Projekte | Rund um den Bahnhof Sadowa - Bahnhof Wuhlheide |

DRK Walderholungsstätte Sadowa

7 / 97
DRK Walderholungsstätte SadowaDRK Walderholungsstätte Sadowa
Die DRK Kindererholungsstätte Sadowa am Bahnhof Sadowa von 1877, seit 1929 Bahnhof Wuhlheide.
"Die Kinder empfangen vor der Küche das Mittagessen und gehen mit den Eßnäpfen zu den überdachten Speisetischen."
Die DRK Kindererholungsstätte Sadowa lag östlich vom Bahnhof Sadowa.
Die Kindererholungsstätte Sadowa war eine Waldschule als Walderholungsstätte des Volksheilstättenverein vom Roten Kreuz in Berlin. Die Heilstätte Sadowa war nur von Mai bis Oktober geöffnet und hatte keine festen Bauwerke. Die leitende Dame war Frau Cohrs, der leitende Arzt der Anstalt war Dr. Rudolf Lennhoff und die Schwester war bis 1908 Eva Zöllner sowie ab 1909 Antonie Hauptmann. Bis wann die DRK Heilstätte Sadowa bestand ist nicht bekannt, bzw. mindestens bis 1914.
Der Bahnhof Sadowa von 1877, seit 1929 Bahnhof Wuhlheide, liegt an der Berlin-Frankfurter Bahn von 1842 ist Teil der Niederschlesisch-Märkische Bahn von 1846.
Ortsteil Köpenick im Bezirk Treptow-Köpenick im Land Berlin.
Quelle: Walderholungsstätten vom Roten Kreuz - Festschrift, Berlin 1909.
Digitalisiert von The University of Chicago Library.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© 2004 - 2020 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos