Stubenrauchbrücke Schöneweide
Stubenrauchbrücke Schöneweide
Stubenrauchbrücke Schöneweide
Die Behelfsbrücke von 1990 (vorne) und die Stubenrauchbrücke von 1908 (hinten) über die Spree in Schöneweide.
Als erste Brücke wurde hier 1890 eine Holzbrücke gebaut. Sie hatte den einfachen Namen Spreebrücke.
Das Gleis von 1890 der Bullenbahn Schöneweide führte vom damaligen Bahnhof Niederschöneweide-Johannisthal über die Stubenrauchbrücke nach Oberschöneweide.
1953 wurde die kriegsgeschädigte Stubenrauchbrücke instandgesetzt und das Gleis entfernt.
Ortsteil Niederschöneweide/Oberschöneweide, Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos