Spreestraße - Wirtshaus Strandschloß
Spreestraße - Wirtshaus Strandschloß
Spreestraße - Wirtshaus Strandschloß
Die ehemalige Spreestraße an der Ostendstraße am Tor 5. Sie führte zum Wirtshaus Strandschloß am Spreeufer. Dort gab es eine Fähre hinüber zum Wirtshaus Sedan an der Sedanstraße in Niederschöneweide.
Auf der rechten Seite befand sich ab 1915 das Fabrikgelände der Nationale Automobil-Gesellschaft AG (NAG). Ab 1938 AEG-Röhrenfabrik Oberspree (RFO). Zu DDR-Zeiten RFT Werk für Fernsehelektronik (WF). Heute Gewerbekomplex.
Auf der linken Seite befand sich ein Kinderheim der Stadt Berlin. Zu NS-Zeiten H.-J.-Heim Reichshauptstadt Berlin. Nach 1945 nichts. Ab 1960 Neubebauung. Nach 1970 Erweiterung des RFT Werk für Fernsehelektronik (WF) mit jetziger Bebauung. Heute Gewerbekomplex.
Das Gebäude vom Wirtshaus Strandschloß wurde nach 1970 abgerissen.
Ortsteil Oberschöneweide, Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin, 2015.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos