VEB Kali-Chemie Unterführung der Köpenicker Landstraße
VEB Kali-Chemie Unterführung der Köpenicker Landstraße
VEB Kali-Chemie Unterführung der Köpenicker Landstraße
Die Ausfahrt der Unterführung der Köpenicker Landstraße des Betriebsanschlußgleises Kali-Chemie, dass um 1980 zur Fabrik Kali-Chemie verlegt wurde. Direkt neben der Marggraffbrücke, bzw. dem Britzer Verbindungskanal (ehemals Britzer Zweigkanal).
Am ehemaligen Fabrikgelände von Kunheims Chemische Fabrik - Werk "Kanne" von 1871. Das Werk wurde nach dem damals dort befindlichen Kannegraben benannt. Ab 1922 Chemische Fabrik Kunheim & Co. AG. Ab 1925 Rhenania-Kunheim Vereinigte Chemische Fabriken AG. Ab 1928 Kali Chemie AG. Zu DDR-Zeiten VEB Kali-Chemie.
An der Köpenicker Landstraße in Niederschöneweide.
Ortsteil Niederschöneweide, Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos