Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Foto-Projekte | Bullenbahn Berlin Schöneweide |

Kunheims Chemische Fabrik in Niederschöneweide

178 / 401
Kunheims Chemische Fabrik in Niederschöneweide Kunheims Chemische Fabrik in Niederschöneweide
Das Fabrikgelände von Kunheims Chemische Fabrik - Werk "Kanne" von 1871. Das Werk wurde nach dem damals dort befindlichen Kannegraben benannt. Ab 1922 Chemische Fabrik Kunheim & Co. AG. Ab 1925 Rhenania-Kunheim Vereinigte Chemische Fabriken AG. Ab 1928 Kali Chemie AG. Zu DDR-Zeiten VEB Kali-Chemie.
Die Fabrikgebäude sind hinten mittig und rechts im Fotos zu sehen. Im Vordergrund war Lagerplatz.
Dahinter befand sich die Fabrik der Stock Motorpflug AG Abteilung Motorrad, ab 1935 "Nordbau" Norddeutsche Motorenbau GmbH.
Links hinten die Fabrikgebäude an der Tabbertstraße in Oberschöneweide.
Vorne die Baustelle der Süd-Ost-Verbindung (SOV). Süd-Ost-Tangente.
An der Schnellerstraße/Köpenicker Landstraße in Niederschöneweide. Die Schnellerstraße hieß vor 1947 Berliner Straße.
Ortsteil Niederschöneweide, Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.de.
Mach dich schlau über Berlin & Brandenburg mit bb-buch.de.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© 2004 - 2019 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Weitere Informationen