Mahnmal Flucht und Vertreibung am Flugplatz Schleißheim
Mahnmal Flucht und Vertreibung am Flugplatz Schleißheim
Mahnmal Flucht und Vertreibung am Flugplatz Schleißheim
Ein Glasziegel mit Heimaterde am Mahnmal Flucht und Vertreibung der Ost- und Westpreußenstiftung in Bayern e. V. am Flugplatz Schleißheim.
"Heimaterde aus Nemmersdorf (bei Gumbinnen). I. Biermanski 1993."
"Nemmersdorf war 1944 erste Stätte einer blutigen Tragödie von Gewalttaten an deutschen Zivilisten beim Einfall der Roten Armee in Ostpreußen"
Flugplatz Oberschleißheim.
Gemeinde Oberschleißheim, Landkreis München, Oberbayern, Bayern, 2007.
Für Unterstützung bei Recherchen:
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos