Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | München | Foto-Sammlung 2004 bis 2008 |

Schornstein an der Franziskaner-Leist-Brauerei in Haidhausen

112 / 190
Schornstein an der Franziskaner-Leist-Brauerei in Haidhausen Schornstein an der Franziskaner-Leist-Brauerei in Haidhausen
Der Schornstein am Standort der ehemaligen Franziskaner-Leist-Brauerei München auf dem Lilienberg in Haidhausen. Die Franziskaner-Brauerei von 1363 wurde 1841 hierher verlegt. 1858 fusionierte die Leistbräu Brauerei (15. Jahrhundert) mit der Franziskaner Brauerei zur Franziskaner-Leist-Brauerei. 1922 Fusion mit der Spatenbräu Brauerei von 1397 zur Spaten-Franziskaner-Leistbräu A.-G. München. Besitzer der verschiedenen Brauereien war die Familie Sedlmayr.
Der Schornstein wurde 2010-2011 abgerissen.
Der Standort Lilienberg wurde einst zu Au, genauer östliche Au gezählt.
Auf dem Gelände an der Rosenheimer Straße zwischen Hochstraße und Schleibingerstraße befand sich zudem die Cenovis Nährmittelwerke GmbH (Bierhefe- und Malzfabrik) von 1915, die Monoris Trockenfutterwerk GmbH, die Deutsche Vitamin-Hefe GmbH, die Wirtschaft Franziskaner-Keller der Franziskaner-Leist-Brauerei (Franziskaner-Leistbräu) von 1841, die Münchner Kindl Bräu Brauerei (Brauerei zum Münchener Kindl) von 1880 mit dem Münchner Kindl-Bräukeller sowie dem Stubenvoll-Keller und der Schleibingerbräukeller.
Stadtteil Haidhausen Süd, Stadtbezirk Au-Haidhausen, Stadt München, Oberbayern, Bayern, 2007.
© 2004 - 2019 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Weitere Informationen