Siegfriedstraße in Lichtenberg
Siegfriedstraße in Lichtenberg
Siegfriedstraße in Lichtenberg
Die Siegfriedstraße Höhe nördliches Gleis vom Industriebahn-Anschluß Roeder in Richtung Süden. Im Vordergrund ist eine Einfahrt auf das Firmengelände zu sehen.
Links war ab 1926 ein Stätteplatz der Firma Gebr. Röchling Eisen u. Kohlen. Das Firmengelände war mit zwei Betriebsgleisen ausgestattet, die über eine Drehscheibe an den Anschluß Roeder angeschlossen waren. 1943 wurden hier Baracken für Zwangsarbeiter aufgestellt. Um 1970 siedelte der VEB Lufttechnische Anlagen hier an. Nach 1990 die Firma Berliner Luft und im Gebäude an der Ecke Herzbergstraße die Autovermietung Sixt.
Rechts war die Kleingartenanlage Solidarität, danach Auto-Trans Parkplatz. Das Hochhaus ist das ehemalige Bürohaus des VEB Auto-Trans Berlin.
Ortsteil Lichtenberg im Bezirk Lichtenberg im Land Berlin, 2015.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos