Roederbahn am Anschluss Roeder - Industriebahn Lichtenberg
Roederbahn am Anschluss Roeder - Industriebahn Lichtenberg
Roederbahn am Anschluss Roeder - Industriebahn Lichtenberg
Das Gleisbett nördlich der Herzbergstraße in Richtung Siegfriedstraße.
Rechts davon befindet sich das BVB-Stadion von 1922, ab 1928 BVG-Stadion, seit 1969 wieder BVB-Stadion, mit dem alten Toilettenhäuschen. Straßenbahnerplatz. BVB = Berliner Verkehrsbetriebe.
Links befand sich die Kleingartenanlage "Frischauf" und westlich daneben um 1926 ein Stätteplatz der Gebrüder Röchling - Eisen und Kohlen, ab 1930 zudem Eisenlager Walldorf, ab 1943 Baracken für Zwangsarbeiter, ab 1956 Wirtschaftsbau Lichtenberg, Hoch-, Tiefbau- und Abbruchunternehmen, sowie ab 1970 auf beiden Parzellen der VEB Lufttechnische Anlagen, heute Firma "Berliner Luft".
Die Mietshäuser im Hintergrund wurden nach dem 2. Weltkrieg erbaut.
An der Roederbahn am Anschluss Roeder in Alt-Lichtenberg. In der historischen Industriestadt Rittergut Lichtenberg, später auch Industriegebiet Herzbergstraße genannt, oder einfach Industriegebiet Lichtenberg.
Industrieanschlussbahn Roeder - IAB Roeder.
Ortsteil Alt-Lichtenberg im Bezirk Lichtenberg in Berlin, 2013.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos