Lichtballons an der Oberbaumbrücke
Zum 25. Jubiläum des Mauerfalls wurden in Berlin von der Bornholmer Brücke über das Brandenburger Tor bis zur Oberbaumbrücke an der Spree in Kreuzberg
6880 Lichtballons als Kunstinstallation aufgestellt. Diese Lichtgrenze soll an die Berliner Mauer und deren Fall am 9. November 1989 erinnern.
Die Berliner Mauer teilte Berlin 28 Jahre lang von 1961 bis 1989.
Einige wenige Lichtballons gingen während der Installation kaputt.
Lichtballons an der East-Side-Gallery
Lichtballons an der East-Side-Gallery
Lichtballons an der Oberbaumbrücke
Königstädtische Dampf-Wasch-Anstalt an der Spree bei der Oberbaumbrücke
Königstädtische Dampf-Wasch-Anstalt an der Spree bei der Oberbaumbrücke
Mosaik über einer Tür an einem Turm der Oberbaumbrücke
Tür mit Mosaik an einem Turm an der Oberbaumbrücke
Tür mit Mosaik an einem Turm an der Oberbaumbrücke
Mosaik an der Oberbaumbrücke
Schmiedeeisernes Geländer mit Sonnenblumen an der Oberbaumbrücke
Die Oberbaumbrücke in Berlin
Lichtballons an der Oberbaumbrücke
Mosaik mit altem Wappen der Stadt Prenzlau an der Oberbaumbrücke
Mosaik mit altem Wappen der Stadt Salzwedel an der Oberbaumbrücke
Lichtballon an der Oberbaumbrücke, dem die Luft etwas ausgegangen ist
Lichtballons an der Oberbaumbrücke
Lichtballons an der East-Side-Gallery
Lichtballons an der East-Side-Gallery
Lichtballons an der Oberbaumbrücke

© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos