Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Kurzgeschichten |

Denkmal für Kommunisten in Marzahner Promenade

Drei Figuren von Ingeborg Hunzinger stellen ein Denkmal für Kommunisten und antifaschistische Widerstandskämpfer dar. Sie sind einzeln vor dem Freizeitforum Marzahn aufgestellt. Das Thema wird symbolisch durch das Ensemble Die Geschlagene (Sandstein), Die sich Aufrichtende (Bronze) und Der sich Befreiende (Bronze) deutlich gemacht. Die Skulpturen entstanden zwischen 1986 und 1991 im Rahmen eines Kunstwettbewerbs und kamen entsprechend ihrer Fertigstellung an den heutigen Standort. Auf dem Boden zwischen zwei Skulpturen befindet sich die Inschrift "gehängt - gekämpft - geliebt - verbrannt - vergessen - gefoltert - gesiegt - getreten und geschlagen - befreit" und nennt damit in prägnanter Kürze die Leiden in der Zeit des Nationalsozialismus.

(Mit Infos von Wikipedia)
Die Fotos entstanden im Jahr 2014.


© 2004 - 2018 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Weitere Informationen