Tote Spitzmaus im Landschaftspark Wartenberger Feldmark
Tote Spitzmaus im Landschaftspark Wartenberger Feldmark
Tote Spitzmaus im Landschaftspark Wartenberger Feldmark
Eine tote Spitzmaus mit Hundekot auf dem Schnitterinnenweg im Landschaftspark Wartenberger Feldmark.
Der Landschaftspark Wartenberger Feldmark wurde ab dem Jahr 2000 angelegt, auf ehemaligen Gebiet der 1884 angelegten und 1968 stillgelegten weitläufigen Falkenberger Rieselfelder.
Der Schnitterinnenweg erinnert an die damaligen Erntehelferinnen mit Sense, die Schnitterinnen genannt wurden.
Grenze Ortsteil Wartenberg und Ortsteil Neu-Hohenschönhausen im Bezirk Lichtenberg im Land Berlin, 2016.
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos