Zollbrücke Oderbruch
Am Ort Zollbrücke im Oderbruch am Oderdeich der Oder bestand einst eine Dammmeisterei, ein Fährkrug und eine Fähre über die Oder. Als Zufahrt zur ehemaligen Fähre bestand im Deich die Deichscharte Zollbrücke. Am dortigen Ufer der Oder steht ein alter Fährkahn für Personentransport. Dieser Fährkahn war Teil einer Rollfähre. Später wurde die Fähre als Wagenfähre betrieben.

Bei einer Rollfähre ist ein Seil in der Luft über dem Wasser zwischen an jedem Ufer stehenden Pylonen gespannt. An diesem Seil hängt ein weiteres Seil mit einer Rolle daran. Am anderen Ende vom Seil hängt der Fährkahn in der Strömung des Flusses. Der Fährkahn einer Rollfähre nutzt per Ruder die Strömung um vom einen Ufer zum anderen zu gelangen.
Zollbrücke Oderbruch
Zollbrücke Oderbruch
Zollbrücke Oderbruch Dammmeisterei
Zollbrücke Oderbruch
Zollbrücke Oderbruch
Zollbrücke Oderbruch
Deichscharte Zollbrücke Oderbruch
Gasthaus Zollbrücke Oderbruch
Zollbrücke Oderbruch Dammmeisterei
Zollbrücke Oderbruch Oder
Zollbrücke Oderbruch Oderwasser
Zollbrücke Oderbruch Oderdeich
Zollbrücke Oderbruch Oderdeich
Zollbrücke Oderbruch Oderwasser
Zollbrücke Oderbruch Fähre
Zollbrücke Oderbruch Wohnhaus
Zollbrücke Theater am Rand
Altreetz Mühle
Altreetz Mühle
Altreetz Mühle
Altreetz Bahnhofstraße
Altreetz Bahnhofstraße
Altreetz alte Post und Telegraph
Altreetz Speicher
Oderbruch und Oderinsel
Oderbruch und Oderinsel

© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos