Winterquartier Staatszirkus der DDR
Eine Tour zum Winterquartier vom Staatszirkus der DDR in Hoppegarten und weiter über Münchehofe und Schöneiche nach Bollensdorf.

Auf dem Abschnitt der Bundesstraße 1 und 5 zwischen Dahlwitz und dem Abzweig vom Bollensdorfer Weg sowie der Rennbahnallee in Hoppegarten stand auf der nördlichen Straßenseite westlich neben dem heutigen Restaurant "Kaiser Pavillon" eine Krugwirtschaft, die in der Landkarte von Schmettau (1767-1787) sowie in einer Landkarte von 1811 "Hohe Krug" und in einer Landkarte von 1841 "Oberkrug" genannt wird. Dieser Krug war zu Zeiten des Postwesens per Pferd die Posthalterei Dahlwitz und trug den Namen "Oberhof". Mit der Eröffnung der Preußischen Ostbahn im Jahr 1867 wurde die Posthalterei aufgegeben und eine Poststation nahe dem Bahnhof Hoppegarten eröffnet.

Nachdem die Preußische Ostbahn eröffnet wurde und zur selbigen Zeit eine Seuche unter den Pferden der Garnison und Rennbahn in Tempelhof ausbrach, bezog ein Rennstall aus Tempelhof das Vorwerk Dahlwitz namens Hoppegarten. In den darauffolgenden Jahren wurde in Hoppegarten eine Rennbahn errichtet und viele weitere Rennställe siedelten unmittelbar an dieser an. 1894 entstanden zwei Gehöfte zwischen dem Oberhof und dem Abzweig der Rennbahnallee. 1898 entstand direkt am Abzweig das noch heute erhaltene Wohn- und Gasthaus "Sonniges Eck".

Östlich vom Abzweig der Rennbahnallee entstand ab 1963 das Winterquartier vom 1960 gegründeten VEB Zentral-Zirkus. Die neben dem neu errichteten Winterquartier bestandenen Gebäude auf dem Grundstück der Villa Amber wurden in das Winterquartier integriert. Das Grundstück der Villa Amber wurde bereits ab 1953 vom Zirkus Busch genutzt, der ab 1960 Teil vom VEB Zentral-Zirkus war. Anstelle des damals neu entstandenen Winterquartiers wurde 2000-2005 das Gartencenter Pflanzen Kölle errichtet. Die nebenan stehende Villa Amber ist heute eine Ruine.

Die beiden Gehöfte zwischen Oberhof und Gaststätte "Sonniges Eck" wurden ab 1965 vom VEB Zentral-Zirkus genutzt und ab diesem Zeitpunkt zum Winterquartier Objekt II ausgebaut. Der 1935 gegründete Zirkus Barlay, der ab 1960 Teil vom VEB Zentral-Zirkus war, bezog einigen Angaben zufolge schon vorher Quartier in Hoppegarten und wird ab 1965 als Nutzer vom Winterquartier Objekt II erwähnt. Möglicherweise nutzte der Zirkus Barlay die beiden Gehöfte schon vorher. Der Zirkus Barlay wurde während der DDR-Zeit umbenannt in Zirkus Olympia und Zirkus Berolina. Das Areal vom Objekt II wurde für den Bau neuer Gebäude rückwärtig erweitert. Zudem wurde hinter den alten Stallgebäuden von 1894 eine feste Manege für Proben aufgebaut, die heute noch erhalten ist. Die Manege soll aus Teilen der festen Manege bestehen, die bis 1967 anstelle des heutigen Friedrichstadtpalastes in der Friedrichstraße in Berlin stand.

Der VEB Zentral-Zirkus wurde 1980 in "Staatszirkus der DDR" umbenannt.

Übrigens hieß das Vorwerk von Dahlwitz schon vor der Ansiedlung von Rennställen Hoppegarten. Das "Hoppe" im Namen hat also seinen Ursprung nicht im Hoppe-Hoppe-Reiter. In der Landkarte von Schmettau (1767-1787) ist Hoppegarten noch als Vorwerk "Hopfgarten" beschriftet.
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR
Hoppegarten Sonniges Eck
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR
Hoppegarten Sonniges Eck
Hoppegarten Sonniges Eck
Hoppegarten Hogarts Circus Caffee
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR Manege
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR Manege
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR
Hoppegarten altes Wohnhaus Oberhof
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR
Hoppegarten Villa Suermondt
Hoppegarten Villa Suermondt
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR Manege
Hoppegarten altes Wohnhaus Oberhof
Hoppegarten altes Wohnhaus Oberhof
Hoppegarten altes Wohnhaus Oberhof
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR Manege
Hoppegarten Winterquartier Staatszirkus der DDR
Münchehofe Dorfanger Dorfteich
Münchehofe Dorfanger Dorfteich
Münchehofe Dorfanger Dorfteich
Münchehofe Dorfanger Alte Schule
Münchehofe alter Bauernhof
Münchehofe Fahrradstraße
Schöneiche Wohnhaus Weidensee
Schöneiche Wohnhaus Weidensee
Schöneiche Wohnhaus Weidensee
Schöneiche LPG Gebäude
Schöneiche Raufutterspeicher
Schöneiche Autohandel C Wendler Berlin
Schöneiche Autohandel C Wendler Berlin
Schöneiche Autohandel C Wendler Berlin
Schöneiche Tischlerei Holz + Form
Schöneiche Tischlerei Holz + Form
Bundesstraße 1 Schöneiche bei Berlin
Bundesstraße 1 Schöneiche bei Berlin
Bollensdorf Markt am Schäferplatz
Bollensdorf Markt am Schäferplatz
Bollensdorf Markt am Schäferplatz
Bollensdorf Markt am Schäferplatz
Bollensdorf Markt am Schäferplatz
Gutshof Bollensdorf
Gutshaus Bollensdorf
Bollensdorf Zur süßen Ecke
Bollensdorf Zur süßen Ecke
Bollensdorf Polizeiwache Neuenhagen
Hoppegarten Neue Bahn
Bollensdorf Rennstall Korpas

© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos