Tempelfelde Festplatz Mühlenstein Schulze Berlin
Tempelfelde Festplatz Mühlenstein Schulze Berlin
Tempelfelde Festplatz Mühlenstein Schulze Berlin
Der Firmenschriftzug auf einen der beiden Mühlensteine unter einem Pavillon auf dem Festplatz von Tempelfelde in den Rothpfuhlbergen, auf der westlichen Straßenseite der Grüntaler Straße in Richtung Sydow.
"Fabrik Französischer Mühlensteine. von Fr. Wm. Schulze Berlin."
Im Jahr 1876 wird in Berlin ein Fr. Wm. Schulze mit einer Fabrik Französischer Mühlensteine in der Schönhauser Allee 3 erstmals und 1941 in der Weißenburger Straße 27 letztmals mit dem Hinweis Anno 1853 und der erweiterten Produktion von Seidengaze erwähnt.
Im Jahr 1878 wurde bei einer archäologischen Ausgrabung durch Dr. Rudolf Virchow ein Urnenfeld in den Rothpfuhlbergen entdeckt.
Ortsteil Tempelfelde, Gemeinde Sydower Fließ, Amt Biesenthal-Barnim, Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg, 2019.
Bei Hinweisen und Fragen bitte Email an:
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos