Erkner Gerhart Hauptmann Bahnwärter Thiel
Erkner Gerhart Hauptmann Bahnwärter Thiel
Erkner Gerhart Hauptmann Bahnwärter Thiel
Die Infotafel westlich am Bahnübergang der Bahnstrecke Berlin-Frankfurt von 1842 (ab 1846 Niederschlesisch-Märkische Eisenbahn) am Weg zur Oberförsterei in Erkner.
---
Gerhart Hauptmann. Orte
Gerhart Hauptmann und das Bahnwärterhaus.
In seiner Novelle "Bahnwärter Thiel" hat Gerhart Hauptmann mit dieser Bahnstrecke einen realen Ort mit zum Teil detaillierten Beschreibungen aufgenommen. Die Bahnwärterbude, die sich an dieser Stelle befand, ist der Schauplatz des Geschehens. Die Naturschilderungen in der Erzählung lassen den Ort wiedererkennen. Unmittelbar neben dem Bahnwärterhäuschen befand sich ein kleiner Acker, der dem Bahnwärter zur Bewirtschaftung überlassen wurde.
---
An der ehemals neueren Poststraße über Schmalenberg und Hangelsberg vom Post-Cours Berlin-Frankfurt sowie Berlin-Hirschberg (Jelenia Góra).
Stadt Erkner, Landkreis Oder-Spree, Bundesland Brandenburg, 2018.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos