Gut Hellmühle
Gut Hellmühle
Gut Hellmühle
Der Gutshof Hellmühle vom Gut Hellmühle am Hellsee.
Rechts das denkmalgeschützte Gutshaus, das um 2010 baulich stark verändert und um einen Teil gekürzt wurde.
Auf dem Eck rechts vor dem Gutshaus stand einst die Wassermühle, die 1953 schon nicht mehr existierte, sowie ab den 1970er ein Flachbau, der um 2010 abgerissen wurde.
Am Weg in den Gutshof besteht ungefähr auf Höhe der kleinen braunen Blechhütte eine Brücke vom Mühlengraben der ehemaligen Wassermühle.
In der Ladeburger Heide sowie dem Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken.
Stadt Biesenthal, Amt Biesenthal-Barnim, Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg, 2018.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos