Eisenspalterei Finow
Eisenspalterei Finow
Eisenspalterei Finow
Die alten Fabrikgebäude an der Hubbrücke von 1955 über den Finowkanal in Eisenspalterei in Finow.
Von 1883 bis 1945 war hier eine Zugbrücke.
Rechts die erhaltene Westfassade mit Schornsteinen der Werkshallen von 1897 vom neuen Walzwerk. Die Fabrikhallen gehören zum Familiengarten Eberswalde.
Im Hintergrund die Villa Motz in Finow. Die Firma Hoffmann & Motz war ab 1879 Eigentümer vom Werk Eisenspalterei.
1702 wurde das Hüttenwerk Eisenspalterei als Eisenspalterei und Drahtzieherei gegründet und 1992 stillgelegt.
Ort Finow, Stadt Eberswalde, Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg, 2018.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos