Borsighalle Eisenspalterei Finow
Borsighalle Eisenspalterei Finow
Borsighalle Eisenspalterei Finow
Die alte Borsighalle am Walzwerk Eisenspalterei am Finowkanal in Finow.
Die Borsighalle wurde 1847-1849 im Borsigwerk in Berlin Moabit aufgestellt und als Walzwerkhalle genutzt. 1899, bei Verlegung der Borsigwerke nach Tegel, wurde sie abgebaut und am heutigen Standort in Finow aufgestellt. Nach 1945 wurde die Halle zur Lagerung von Eisenknüppel genutzt und Knüppelhalle genannt. Seit 1993 wurde die Halle nicht mehr genutzt.
1702 wurde das Hüttenwerk Eisenspalterei als Eisenspalterei und Drahtzieherei gegründet und 1992 stillgelegt.
Lichterfelder Straße.
Ort Finow, Stadt Eberswalde, Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg, 2018.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos