Eberswalder Schleuse
Eberswalder Schleuse
Eberswalder Schleuse
Der Oberhafen am Oberwasser der Eberswalder Schleuse im Finowkanal.
Von der Friedensbrücke.
An der Schleuse Eberswalde ist die älteste Schleusenkammer im Finowkanal in Betrieb.
1607 Bau einer ersten Schleuse im damaligen Neustadt-Eberswalde.
1745 Neubau der Schleuse nach Verwüstung im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) als Schleuse mit Mittelhaupt.
1831 Neubau der "Neustaedter Schleuse" als zweischiffige Schleuse mit versetzten Häuptern und nach Finowkanalmaß.
1875 Zweite (nördliche) Schleusenkammer gebaut.
1920er Jahre zweite (nördliche) Schleusenkammer von 1875 zum Stauwehr umgebaut.
1930 Schleusenkammer von 1831 instandgesetzt.
1959 Neues Stauwehr gebaut und zweite (nördliche) Schleusenkammer von 1875 zugeschüttet.
2001 Schleusenkammer von 1831 instandgesetzt.
Entlang dem Finowkanal verläuft die Ortsteilgrenze.
Ort Eberswalde 2, Stadt Eberswalde, Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg, 2018.
Ort Eberswalde 1, Stadt Eberswalde, Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg, 2018.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos