amazon high score

Nur das Beste für die Besten!
Albertshof Infotafel Ortsgeschichte
Albertshof Infotafel Ortsgeschichte
Albertshof Infotafel Ortsgeschichte
Die Infotafel an einem Findling mit der Ortsgeschichte von Albertshof auf dem Festplatz in der Rüsternstraße in Albertshof.
---
Unter der Bezeichnung Albertshof wurde 1861 erstmalig ein Ackergehöft auf der Feldmark Rüdnitz, an der Straße nach Willmersdorf gelegen, benannt, welches von dem Ökonomen Albert Petersen bewirtschaftet wurde. Petersen kam aus Berlin nach Rüdnitz und versuchte seine mehr als theoretischen Kenntnisse zur Landwirtschaft nunmehr als Bauer umzusetzen. Sein Hof sollte ihm helfen eine neue Existenz aufzubauen und gleichzeitig neue Erkenntnisse der Landwirtschaft anzuwenden. Die Rüdnitzer Bauern verfolgten die Aktivitäten auf diesem Gehöft mit Neugier. Ein Ökonom als Bauer, das konnten sie nicht verstehen. So machten sie sich gegenseitig darauf aufmerksam, was wohl auf dem Hof von "Albert" vor sich gehen würde. Richtig bekannt wurde aber "Alberts-Hof" durch die Berliner Stadtgüter. Mit dem Erhalt des Zuschlages zum Erwerb von "Alberts" Hof im Jahre 1903 war für die Stadt Berlin die Möglichkeit gegeben, die im Aufbau befindlichen Berliner Stadtgüter zu erweitern. So investierte die Stadt hier in einem Gutsbetrieb und in eine Fleischvernichtungsanlage (Abdeckerei). Nach einer Bauzeit von 1,5 Jahren wurde diese am 01. Juni 1908 eröffnet. Sie war zur damaligen Zeit weltweit die modernste ihrer Art. Über die Jahrzehnte prägte sich die Ortsbezeichnung bei den Einheimischen ein und so heißt diese inzwischen gewachsene Siedlung, dort wo früher nur Felder und Wald waren, Albertshof. Eine neue Rüdnitzer Wohnstätte entstand.
Mit freundlicher Unterstützung von: ReFood pure Biokraft.
ReFood entsorgt Küchen- und Speisereste, gebrauchte Frittierfette sowie überlagerte Lebensmittel aus Gastronomie, Handel und Industrie. In unternehmenseigenen Biogasanlagen entsteht darauf umweltfreundliche Energie in Form von Strom und Wärme, ein organischer Dünger sowie Rohstoffe für Biodiesel.
---
Verfasser: unbekannt.
Die Abdeckerei ging im Jahr 2007 in den Besitz der Firma ReFood über.
Berliner Stadtgut von 1903. Zu DDR-Zeiten Rinderzuchtbrigade VEG Albertshof, Stadtgüter Nord, Volkseigenes Gut Albertshof, Volksgut Albertshof. Ab 1990 Stadtgüter Berlin Nord KG Gut Albertshof. Seit 2007 in Privatbesitz, Stadtgüter Berlin Nord KG, Geschäftsführer Mart van Els und Hans Arts, ARTS Holding SE, SARIA-Gruppe.
Gemeinde Rüdnitz, Amt Biesenthal-Barnim, Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg, 2018.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Bei Hinweisen und Fragen bitte Email an:

Erste weltweite online Sonnenuhr!

Berechne die wahre Sonnen-Zeit an jedem Standort weltweit!
Plus jede Menge Infos zur Sonnenzeit!
Mit App Widget für unterwegs!

Mond-Geburtstag Rechner

Berechne deine Geburtstags-Mondphase und Mondphasen-Geburtstage!
Plus jede Menge Infos zum Mond!
Auch als prima Geschenkidee!

10 beste Geld-Spar-Tricks

Geld sparen für den Kauf von Qualitätsprodukten!
Mit kostenloser Teilnahme an Gewinnspielen!
Probiere es aus - es funktioniert!

Mall of Alt-Berlin

Firmen-Reklame von 1832 bis 1870 aus Berlin!
Weit über 100 verschiedene Grafiken!
Weit über 100 verschiedene Produkte!
Mall of Alt-Berlin
© Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Mehr Infos