Fotowiesel.de BasisFotomapInfo PayPal Gefällt Mir Button
Berlin erforschen und Brandenburg entdecken
Basis | Brandenburg entdecken | Lobetal und Lanke |

Henkerhaus in Bernau bei Berlin

8 / 51
Henkerhaus in Bernau bei Berlin Henkerhaus in Bernau bei Berlin
Das Henkerhaus an der Stadtmauer in Bernau bei Berlin.
Das Henkerhaus ist ein sogenanntes Wiekhaus (Weichhaus), dass Teil der Stadtmauer ist und sozusagen in ihr steht.
Einen Scharfrichter gab es in Bernau ab dem 15. Jahrhundert. Die heute erhaltene Scharfrichterei stammt aus dem 17. Jahrhundert. Zur Zeit der Hexenverfolgung wurden in Bernau von 1536 bis 1658 nachweislich 25 Frauen und 3 Männer der Hexerei beschuldigt, gefoltert und vom Abdecker aus Bernau hingerichtet.
Im 19. Jahrhundert wurde das Haus umgebaut.
Heute ist das Henkerhaus eine Abteilung des Heimatmuseum Bernau.
Die Stadtmauer mit Türmen und Stadttoren wurde um 1380 angelegt.
Um 1200, nach Eroberung des Gebietes durch die Askanier, entstand Bernau bei Berlin.
Bernau bei Berlin liegt an der Via Imperii (Stettin - Rom).
Stadt Bernau bei Berlin im Landkreis Barnim im Land Brandenburg, 2016.
Entdecke mehr dazu auf amazon.
Mode-Magazin Alt-Berlin
© 2004 - 2019 Fotowiesel.de - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung & Impressum & Kontakt
Cookies in Gebrauch.
Weitere Informationen